E2
by Zuriga

Wie man Espresso aus einem Elefanten bekommt
 

The Product. Falls Sie Cappuccino einem Espresso vorziehen fehlt an der Maschine aus Zürich der Rüssel zum Milchaufschäumen. Ist ein hervorragender Espresso das wonach Sie sich sehnen, Erinnerungen mit verbinden und diesen als erstes Getränk am Morgen genießen ist die Maschine mit dem Elefanten im Logo ein herausragendes Objekt. Produziert wird die Maschine in Zürich in den ehemaligen SBB-Werkstätten in Handarbeit. 318 Teile werden benötigt, um zu einer vollständigen Einheit zu werden von der momentan 10 Stück am Tag produziert werden können. Die Mitarbeiter und auch die Maschine verstehen ihr Handwerk.

Technische Raffinessen ermöglichen, dass die Maschine innerhalb von zwei Minuten startbereit ist und mit konstant 9 bar genau das macht was sie auszeichnet: Espresso, ganz so wie man es sich von dem auf das Wesentliche reduzierte Design der Maschine erhofft. Wirklich schön, der handgefertigte Wassertank aus Laborglas im Innern, die Griffe des Siebträgers und des Tampers sind genauso wie der Deckel aus europäischem Nussbaumholz. Die Oberflächen der Maschine sind aus zwei Millimeter dickem Chromstahl und eloxiertem Aluminium. Der Boiler wird in einem aufwendigen Verfahren auf der Innenseite mit Titan beschichtet und komplett auf Kupfer und Messing verzichtet. Die Maschine funktioniert unauffällig und absolut verlässlich, jede Komponente kann repariert oder einzeln ersetz werden. Ein ringförmig umleuchteter Schalter aktiviert die Maschine, der Andere sorgt sich um Beginn und Ende des Brühvorgangs.

The Brand. Hinter Zuriga stecken sieben Köpfe. Das Team um Moritz Güttinger besteht aus Handwerkern, Ingenieurinnen, Designern, Vollblütern und Teilzeitarbeitern. Sie bauen eine Espressomaschine, die von Grund auf neu erdacht ist und sich nicht auf vorhandenes verlässt oder Abkürzungen bei der Entwicklung genommen hat. Die Vision ist eine Maschine zu bauen, die zu einem Alltagsgegenstand wird, verlässlich ist und aus Komponenten hergestellt wird, die allesamt aus der näheren Umgebung bezogen werden können.

Ressourcenschonung Nachhaltigkeit sind logische Bestandteile des Design- und Fertigungsprozesses. Die Maschine wird mit jeder Benutzung schöner. Wabi Sabi rund um eine Espressomaschine bringt die Idee der Züricher auf den Punkt. Elefanten sind eben stark, verlässlich, haben ein gutes Gedächtnis und sind schön anzuschauen.

Brand Page: Zuriga

Shop the Product

Teilen
Stay in touchget on our makers mailing list

Yes, I want to receive News from the Makers Bible
at a very moderate frequence.